Ansprechpartner: Birgit Wohlgemuth Telefon:  +49 (0)160 902 177 16 E-Mail: b.wohlgemuth@miracompanions.com

Anmeldebedingungen für die 
MIRA Werkstatt für Organisationsentwicklung 2017/2018

Vor oder nach Ihrer schriftlichen Anmeldung führen wir ein persönliches Gespräch (telefonisch) mit Ihnen. Danach erhalten Sie von uns die Anmeldebestätigung. Die Rechnungsstellung erfolgt jeweils ca. 3 Wochen vor den Modulen. Der Rechnungsbetrag ist jeweils nach Rechnungserhalt innerhalb von 10 Tagen per Überweisung ohne Abzug zu entrichten. Im ausgewiesenen Kurspreis sind auch Arbeitsmaterialien enthalten. Die Tagungs- und Verpflegungspauschale wird ebenfalls über MIRA berechnet. Die Unterkunft wird vom/von der Teilnehmer/in separat gebucht und ist im Rechnungsbetrag nicht enthalten.

Datenspeicherung
Die Verwaltung der Kurse wird über elektronische Datenverarbeitung abgewickelt. Die erfassten Daten unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz.

Versicherungen/Haftung
Die Kursleitenden übernehmen keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden außer im Falle von fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen. Programmänderungen oder zeitliche Verschiebungen sind dem Veranstalter vorbehalten. Gegebenenfalls sind Terminverschiebungen einzelner Module nach Absprache möglich. Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und eigenes Risiko der Teilnehmenden.

Absage des Veranstalters
Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, erhalten Sie zeitnah eine Benachrichtigung. Wir behalten uns vor, den Kurs bei zu geringer Nachfrage oder Ausfall der Kursleitenden bis zu drei Tagen vor Kursbeginn abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden in diesem Fall zurück erstattet. 

Rücktritt/Kündigung
Bei Rücktritt durch den Teilnehmenden fällt eine Stornogebühr an: Bis sechs Wochen vor Kursbeginn berechnen wir 200 Euro, danach sind 50% der Kursgebühren zu entrichten. Bei Austritt während der laufenden Weiterbildung werden 50% der noch ausstehenden Kursgebühren in Rechnung gestellt. Rücktritt und Kündigung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Ein adäquater Ersatzteilnehmer oder -teilnehmerin kann gestellt werden. Bei Nichterscheinen berechnen wir 100% der Kursgebühr.